Herzlich Willkommen

EM-Gruppe Berner Oberland

Gärtnern in besonderen Zeiten

Der Garten ist der grösste Luxus unserer Tage. Er fordert das, was uns am kostbarsten ist: Zeit, Zuwendung und Raum – Sprichwort

Nach den letzten beiden Jahren ist Vielen der Wert einer Möglichkeit, selber Nahrung anzupflanzen, sehr bewusst geworden. Das Werken in der Natur, das Eintauchen in die Kreisläufe des Gartens, das Gestalten, die Pflege des Bodens, das Beobachten der Pflanzen beim Gedeihen und dann als Höhepunkt der Genuss der Ernte – der sorgfältige Aufenthalt in einem Garten kann uns viele wunderbare Erfahrungen schenken.

Jeder Frühling bringt ein neues Gartenjahr. Jedes Gartenjahr ist eine neue Erfahrung. Keine Erfahrung gleicht der anderen. Aber die Summer aller Erfahrungen ermöglichen uns, immer mehr die Kreisläufe und Gesetzmässigkeiten in der Natur zu verstehen und den Pflanzen unsere bestmögliche Unterstützung und Begleitung bei ihrem Wachsen zu geben.

Einen Garten anzulegen bedeutet, an morgen zu glauben – Audrey Hepburn.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Garten zu bearbeiten und zu behandeln. In den vergangenen 70 Jahren wurde leider auch viel unternommen, um grössere Erträge zu erwirtschaften und vermeintlich schneller zum Ziel zu kommen. Inzwischen ist hinlänglich bekannt, dass dies leider ein Irrtum war und alles extrem zulasten unserer wertvollsten Ressource, des Bodens gegangen ist. An vielen Orten sind diese nun ausgelaugt, enthalten keine Nährstoffe mehr und sind mit Umweltgiften belastet.

So ist es uns ein grosses Anliegen, dir eine Möglichkeit näher zu bringen, wie du für dich auf eine einfache aber effektive Art einen schönen Garten mit nahrhaftem, feinem und wertvollem Gemüse, bunten Blumen und gesundem Obst anlegen und pflegen kannst. Denn der Garten soll vor allem eines – viel Freude bereiten und ein Ort der Erholung werden.

Wenn meine Seele Urlaub braucht, gehe ich in den Garten.